Ecocentro Danaus www.gindeslebens.com Ausflüge in und um La Fortuna

Costa Rica – Ausflüge in und um La Fortuna

Wir starten los, denn wir wollen Schritt für Schritt in Costa Ricas zauberhafte und artenreiche Flora und Fauna eintauchen. Zuerst in einem Park und dann im Dschungel mit frei lebenden Tieren. Unsere Ausflüge in und um La Fortuna.

Ausflüge in und um La Fortuna

Ausflüge in und um La Fortuna Costa Rica

Arenal Natura

Unser erster Stopp befindet sich eigentlich gleich neben dem Hotel. Der Arenal Natura ist ein Park in dem man den Artenreichtum Costa Ricas bestaunen kann. Die Tiere hier sind allerdings eingesperrt. Vor allem das Schmetterlingshaus ist zauberhaft. Ansonsten ist es ein netter Spaziergang durch einen schönen Park.

Wir wollen aber lieber Tiere in freier Wildbahn sehen und daher geht’s weiter.

Ecocentro Danaus

Das Ecocentro Danaus ist ein privates Naturschutzgebiet in dem die Tiere jederzeit kommen und gehen können. Sie werden auch nicht gefüttert. Was natürlich viel besser ist als sie in Gefangenschaft zu halten und damit von ihrem instinktivem Verhalten zB. durch Füttern abzuhalten. Es gibt geführte Touren, aber das Naturschutzgebiet kann auch auf eigene Faust erkundet werden.

Wenn man genau schaut, findet man auch das ein oder andere Highlight:

Zum Beispiel Eier von Fröschen mit kleinen Kaulquappen darin an der Unterseite eines Blattes.

Kaulquappen Ecocentro Danaus www.gindeslebens.com

Kleine Frösche, die meist in der Nähe von Gewässern, unter Blättern versteckt, zu finden sind. Vorsicht, diese können giftig sein!

Ecocentro Danaus www.gindeslebens.com

Blattschneideameisen queren hier quasi überall den Weg.

Ecocentro Danaus www.gindeslebens.com

Und manchmal hängen riesige Raupen in den Blättern. Diese war in etwa so dick wie ein Gartenschlauch!

Ecocentro Danaus www.gindeslebens.com

Ein Guide hat natürlich einen ganz anderen Blick als man selbst, aber die Führung hätten wir wohl vorher anmelden müssen. Die Wege sind aber sehr leicht zu begehen und mit ein bisschen Geduld kann man dann doch sehr viel entdecken.

Lago Arenal

Hier soll sich einer der schönsten Plätze befinden. Angeblich will man hier nicht mehr weg, wenn man einmal am größten Stausee Costa Ricas war. Naja, schön ist es schon, aber wir haben es uns einfach anders vorgestellt. Statt dem erwarteten Spaziergang am See kann man hier nur einer Straße folgen und zwischendurch mal einen Blick auf den See erhaschen.

Arenal Stausee www.gindeslebens.com Arenal Stausee www.gindeslebens.com

Für uns die einzigen Highlights: die Fahrt über den Damm und der Blick auf das Los Heroes Hotel.

Los Heroes Hotel www.gindeslebens.com

Mit dem Bau eines Kuhstalls hat es begonnen. Mittlerweile gibt es unter anderem ein Hotel, eine Kapelle, ein Wohnhaus und eine Bushaltestelle. Hier glaubt man kurz wirklich in der Schweiz zu sein. Sehr schräg. Mag sein, dass der See noch andere Highlights zu bieten hat. Wir haben aber genug und freuen uns auf ein bisschen Entspannen im Thermalpool des Hotels Volcano Lodge and Springs.

Unser Fazit:

Was die Ausflüge in und um La Fortuna angeht, würden wir euch den Park Arenal Natura vor allem wegen dem Schmetterlingshaus und der schönen Anlage empfehlen. Wer aber Tiere in freier Natur sehen will, sollte zum Ecocentro Danaus. Ob mit oder ohne Guide, dort könnt ihr einiges entdecken. Der Lago Arenal hat uns jetzt nicht so überzeugt, trotzdem war es ein netter Ausflug. Wir würden nur beim nächsten Mal gleich beim Los Heroes Hotel umdrehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*