Unboxing Abonauten Gin Box Oktober 2017 www.gindeslebens.com

Abonauten Gin Abo – Unboxing der Oktober Box*

Wir haben vor kurzem auch unsere erste Abonauten Gin Box bekommen. Ein Gin Abo bei dem monatlich verschiedene Ginspirationen zugesendet werden. Unsere Box enthält hoffentlich ginnliche Kostproben. Lasst uns mal nachsehen, ob wir darin unseren Gin des Lebens finden…

Finden wir den Gin des Lebens in der Abonauten Gin Box?

Mitgeliefert bekommt man eine persönliche Grußkarte, ein paar ginnvolle Give Aways, einen Gin-Fächer mit den aktuellen Gins sowie einen € 5 und einen € 10 Gutschein.

Aber lasst uns den Ginngehalt der Box prüfen:

Unser Test:

Tschin aus dem Fricktal in der Schweiz

Dieser Gin überzeugt uns leider nicht so. Der Geschmack ist sehr eigenwillig und auch der Geruch reizt uns nicht wirklich. Dennoch war es spannend auch einmal Gin aus der Schweiz zu probieren.

Just Juniper Berry aus Südafrika

Der Name klingt schon mal sehr vielversprechend, denn wir mögen ja Gin mit einer gut ausgeprägten Wacholdernote. Gin aus Südafrika hatten wir auch noch nie. Aber konnte der Gin halten was er verspricht? Ja, eigentlich schon. Der Gin schmeckt nicht außergewöhnlich, aber er hat einen runden Wacholdergeschmack und das mögen wir. Auch unserer Nase schmeichelt dieser Gin definitiv mehr.

The Illusionist aus Deutschland

Vom Illusionist haben wir zwar schon gehört, aber gekostet haben wir ihn noch nicht. Besonders cool ist die Farbe. Ein intensives Blau, welches sich durch Zugabe von Tonic in einen helleren Lilaton färbt – das zeigen wir euch auch in unserem Unboxing-Video. Echt genial! Aber nicht nur die Optik hat uns hier gefallen. Der Illusionist hat uns auch sehr geschmeckt und ist damit unser Favorit der Abonauten Gin Box vom Oktober.

Die Gin Abos im Überblick

  • Gin 3 Laufzeit 3 Monate € 37,90
  • Gin 6 Laufzeit 6 Monate € 34,90
  • Gin Flex Laufzeit flexibel € 32,90
  • Gin 12 Laufzeit 12 Monate € 29,90

Die Preise verstehen sich pro Monat. Außer bei der Abonauten Box Gin Flex endet das Abo auch automatisch. Mehr zum Abo und den Abonauten findet ihr auch hier.

Ihr findet ihr habt auch eine Abonauten Gin Box verdient?

Na dann meldet euch doch für unseren Newsletter an und verratet uns in einem Kommentar bis 7. Dezember 2017 warum ihr eine Abonauten Gin Box verdient habt. Neben der monatlichen Ginspiration in Form unseres Newsletters gibt’s nämlich auch eine von drei Abonauten Gin Probeboxen zu gewinnen.

 

Jetzt zum Newsletter anmelden

* Pflichtfeld




Das könnte euch auch gefallen:

Gin Basil Smash – Cocktailempfehlung von den Abonauten!*

Abonauten – wir stellen euch das Gin Start-up vor*

Sharing is Caring

Teilt den Beitrag mit euren Freunden und vielleicht werdet ihr dann bald zu einem Gin eingeladen 🙂
Beim Teilen könnt ihr gerne folgende Hastags verwenden:

#ginliebe
#loveisgintheair
#gindeslebensblog

Verantwortungsvoller Genuss

Was wir an dieser Stelle noch erwähnen möchten ist, dass man Alkohol gegenüber immer verantwortungsbewusst sein muss. Vor allem wenn man danach noch ans Steuer will, besser Finger weg!

Datenschutz- und Teilnahmerichtlinien:

Das Gewinnspiel beginnt am 05. November 2017 um 19:00:00 Uhr und endet am 07. Dezember 2017 um 23:59:59 Uhr und wird von http://www.gindeslebens.com in Kooperation mit Abonauten durchgeführt. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen erhoben und genutzt, und dürfen nur an die genannten Gewinnspielpartner weitergegeben werden. Alle Teilnehmer erklären sich mit der Teilnahme damit einverstanden, dass sie den kostenlosen Gin des Lebens Newsletter „Ginspiration“ abonnieren und dass sie im Fall des Gewinns anonymisiert auf dem Blog genannt werden. Die Einwilligung zum Abonnement des Newsletters kann jederzeit z.B. per E-Mail an ginspiraton@gindeslebens.com widerrufen werden.

Teilnahmeberechtigt sind alle über 18 Jahren, die sich für den Newsletter eingetragen haben und den Beitrag kommentiert haben. Jede E-Mail Adresse kann nur einmalig am Gewinnspiel teilnehmen. Eine mehrfache Anmeldung erhöht somit nicht die Gewinnchancen.

Ausgelost wird nach dem Zufallsprinzip. Der oder die GewinnerIn wird anschließend per E-Mail kontaktiert. Die E-Mail Adresse wird für eine etwaige Gewinnbenachrichtigung herangezogen. Um den Gewinn zusenden zu können, brauchen wir eine gültige Postadresse sowie euer Geburtsdatum. Diese Daten werden dann an Abonauten übergeben. Der Gewinn ist nicht übertragbar und kann nicht in bar abgelöst werden. Die Weitergabe oder der Verkauf des Gewinns sind nicht gestattet.

*Transparenz: wir haben die Abonauten Box kostenlos für den Test bekommen und dürfen euch auch Gin Abos der Abonauten verlosen. Unsere Meinung bleibt davon aber wie immer unbeeinflusst.

15 Gedanken zu “Abonauten Gin Abo – Unboxing der Oktober Box*

  1. Als selbsterklärter Aficionado des wasserklaren Wacholderbranntweins würde ich mich sehr gerne von einem der vielfältig kompilierten Konglomerate erlesener Gin-Produkte enthusiasmieren lassen.

    1. Lieber Falko!
      Danke für deinen tollen Kommentar! Sehr cool! Wir freuen uns, dass du dabei bist. Bitte vergiss nicht, dich auch für den Newsletter anzumelden. Wir drücken dir die Daumen!
      Liebe Grüße
      Ines & Thomas

  2. Hallo,

    Bisher kenn ich vor allem die „klassischen“ Gins sowie ein paar österreichische. Würde mich freuen, dadurch besondere aus der ganzen Welt kennenzulernen 🙂 besonders der lila Gin klingt spannend 😉

    Liebe Grüße,
    Jakob

    1. Lieber Jakob,
      danke für deinen Kommentar. Es gibt einfach zu viele Gins, um sie alle zu kennen. So wird es aber auch nicht langweilig. Der Illusionist war auch eindeutig unser Highlight aus der Oktober Box.
      Wir drücken dir die Daumen!
      Liebe Grüße
      Ines & Thomas

  3. Servus Ines!

    Warum ich die Box verdient habe? Hmmm. Mir jetzt irgendetwas aus den Fingern zu saugen, wäre wohl ginnlos, oder?

    Deshalb sage ich einfach: da ich nur selten etwas gewinne, sollte ich diesmal endlich einmal an der Reihe sein und die Box muss einfach an meine Adresse gehen 😉 .

    Have fun (and have some Gin)
    Horst

  4. Ein sehr inspirierender Artikel. Wir trinken selbst gerne Gin, vor allem Monkey 47 und Sorten, die im Black Forest hergestellt werden. Natürlich haben wir es da absolut verdient, weitere Sorten kennen zu lernen 🙂
    Viele Grüße
    Bruno

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*